Communication
Assessment
RESearch

Communication
Assessment
RESearch

Erfolgreich in die berufliche Zukunft. Kommunikation fördern, Kompetenzen prüfen.

Erfolgreich in die berufliche Zukunft. Kommunikation fördern, Kompetenzen prüfen.

Wer wir sind

Als gemeinnütziger Kooperationspartner des Universitätsklinikums Heidelberg arbeiten wir eng mit vielen Institutionen zusammen, um gemeinsam den Workflow bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Prüfungen optimal zu unterstützen. Im Bereich der Kommunikation konzentrieren wir uns mit der Erforschung wissenschaftlicher Grundlagen für das Verständnis von Kommunikationsprozessen, sowie der Entwicklung fakultäts- und institutionsübergreifenden Curricula und Trainingsprogrammen in Aus-, Fort- und Weiterbildung. Gemeinsame Kooperation, gegenseitige Unterstützung und Ressourcenteilung stehen gemäß unserem Motto „together everyone achieves more“ als Grundprinzipien im Vordergrund.

> Erfahren Sie mehr über unsere Projekte

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, Lehr- und Prüfungsbeauftragte in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. In einer Zeit, in der sich die Ansprüche an Lehre und Prüfung rasch verändern, bedeutet dies, die Bedürfnisse von Bildungseinrichtungen zu verstehen, um neue Herausforderungen gemeinsam bewältigen zu können. Dabei verlieren wir nie unser Ziel aus dem Auge, Ihnen bestmögliche Unterstützung zu geben, damit Sie Ihre Ressourcen im beruflichen Alltag optimal nutzen können.

Unsere Ziele sind dabei

  • unsere führende Rolle als akademischer non-profit Verbund für die wissenschaftsbasierte Entwicklung von kompetenzbasierten Prüfungen zu stärken
  • ein professions- und institutionsübergreifendes Forschungszentrum zur Leistungsbewertung und -entwicklung von Kommunikationskompetenz aufzubauen
  • die Kooperation und den langfristigen fakultäts- und institutionsübergreifenden Austausch zu erleichtern

Unsere Kernaktivitäten

Im heutigen Zeitalter des raschen Wandelns wird es immer schwieriger zu bestimmen, was eine Person mitbringen muss, um künftig beruflich erfolgreich zu sein. Kompetenzbasiertes Lernen und Prüfen gewinnt daher national und international in der Aus-, Weiter- und Fortbildung zunehmend an Bedeutung und nimmt vor diesem Hintergrund einen zentralen und neuen Stellenwert ein.

> Erfahren Sie mehr

Kommunikation

  • Entwicklung von Kommunikationscurricula in Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Entwicklung von fakultäts- und institutions-übergreifenden Trainingsprogrammen zur Verbesserung der Kommunikationskompetenzen in Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Entwicklung, Implementierung und Evaluation von innovativen Prüfungsformaten zur Leistungsmessung von Kommunikationskompetenz und interprofessionellem Handeln
  • Erforschung von wissenschaftlichen Grundlagen für das Verständnis von Kommunikationsprozessen

Prüfungen

  • Gemeinsame Forschung und Weiterentwicklung im Bereich kompetenzbasierter Prüfungen
  • Entwicklung innovativer Prüfungsprogramme und -formate
  • Vernetzung und Informationsaustausch im Bereich Prüfungen
  • Entwicklung, Implementierung und Evaluation von Prüfungsstandards
  • Entwicklung von technischen Werkzeugen zur Unterstützung von e-Assessment
  • Gemeinsame Qualitätssicherung und Workflow-Optimierung

Aktivitäten

> Alle Aktivitäten

Touchstone Institute führt seinen ersten virtuellen OSCE mit tOSCE durch

April 2021| Sonstiges

Gerne möchten wir auf einen sehr interessanten Blogbeitrag unserer kanadischen Partner, dem Touchstone Institute, aufmerksam machen. In Zusammenarbeit mit UCAN wurde die Prüfung der „Internationally Educated Nurses Competency Assessment Program (IENCAP)“ digitalisiert. Der schriftliche Teil der Prüfung wurde mit dem ProgressTest Wrapper durchgeführt, dafür wurde von UCAN eine Schnittstelle zu einem externen Proctoring Anbieter implementiert um eine sichere Prüfung zu gewährleisten. Die OSCE Prüfung fand via Zoom mit einem benutzerdefinierten Dashboard statt. Die Prüfer*innen haben von ihren Standorten die Bewertung mit der tOSCE App durchgeführt, somit wurde die komplette Prüfung ohne Medienbruch digital durchgeführt.

> Beitrag lesen

Kooperation im Projekt “ProNet Handwerk”

Februar 2021| Sonstiges

Das InnoVET-Projekt „ProNet Handwerk“ entwickelt mit Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung modulare, gewerkeübergreifende Blended Learning Fortbildungen „Smart Living and Working“ mit den Abschlüssen Bachelor Professional und Master Professional, einen E-Campus inklusive Prüfungssoftware für digital gestützte Modul- und Abschlussprüfungen sowie Weiterbildungsangebote für das Bildungspersonal. Damit soll die Attraktivität der beruflichen Bildung im Handwerk insgesamt gesteigert werden. Um das Handwerk angemessen auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten, werden mit dem Innovationsprojekt neue Konzepte entwickelt, welche einen nachhaltigen Mehrwert für das Handwerk schaffen sollen. Hierbei handelt es sich um moderne Fortbildungsberufe zur Förderung digitaler Innovationen, die Erschließung neuer Geschäftsfelder, die Ermöglichung neuer Aufstiegswege in den Betrieben und auf der Baustelle sowie einen Image-Gewinn für das gesamte Handwerk.

> Beitrag lesen

Erste virtuelle Prüferschulung zum Thema “Erstellung guter MC-Fragen”

Februar 2021| Workshops

Am 26.01.2021 fand die erste virtuelle Schulung zum Thema „Erstellung guter Multiple-Choice-Fragen“ mit 34 Teilnehmenden und IMS-Autor*innen der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guerike-Universität Magdeburg statt.

> Beitrag lesen

Weihnachtsgrüße 2020

Dezember 2020| Sonstiges

Ein sehr ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Corona hat vieles auf den Kopf gestellt und alle Bereiche unseres Lebens nachhaltig beeinflusst. Auch die Politik, die Wirtschaft, das Rechts- und Gesundheitssystem sowie das Bildungswesen haben die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu spüren bekommen. Für Sie bedeutete es, schnellstmöglich die Herausforderungen und Anforderungen in Lehre und Prüfung an Ihrer Hochschule umzusetzen, um die gute Ausbildung Ihren Studierenden weiterhin gewährleisten zu können. Jetzt ist es endlich Zeit, sich zurückzulehnen und sich über das Erreichte zu freuen. Wir wünschen Ihnen ruhige, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in ein hoffentlich weniger aufregendes Jahr 2021!

> Beitrag lesen

Aktivitäten

Touchstone Institute führt seinen ersten virtuellen OSCE mit tOSCE durch

April 2021| Sonstiges

Gerne möchten wir auf einen sehr interessanten Blogbeitrag unserer kanadischen Partner, dem Touchstone Institute, aufmerksam machen. In Zusammenarbeit mit UCAN wurde die Prüfung der „Internationally Educated Nurses Competency Assessment Program (IENCAP)“ digitalisiert. Der schriftliche Teil der Prüfung wurde mit dem ProgressTest Wrapper durchgeführt, dafür wurde von UCAN eine Schnittstelle zu einem externen Proctoring Anbieter implementiert um eine sichere Prüfung zu gewährleisten. Die OSCE Prüfung fand via Zoom mit einem benutzerdefinierten Dashboard statt. Die Prüfer*innen haben von ihren Standorten die Bewertung mit der tOSCE App durchgeführt, somit wurde die komplette Prüfung ohne Medienbruch digital durchgeführt.

> Beitrag lesen

Kooperation im Projekt “ProNet Handwerk”

Februar 2021| Sonstiges

Das InnoVET-Projekt „ProNet Handwerk“ entwickelt mit Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung modulare, gewerkeübergreifende Blended Learning Fortbildungen „Smart Living and Working“ mit den Abschlüssen Bachelor Professional und Master Professional, einen E-Campus inklusive Prüfungssoftware für digital gestützte Modul- und Abschlussprüfungen sowie Weiterbildungsangebote für das Bildungspersonal. Damit soll die Attraktivität der beruflichen Bildung im Handwerk insgesamt gesteigert werden. Um das Handwerk angemessen auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten, werden mit dem Innovationsprojekt neue Konzepte entwickelt, welche einen nachhaltigen Mehrwert für das Handwerk schaffen sollen. Hierbei handelt es sich um moderne Fortbildungsberufe zur Förderung digitaler Innovationen, die Erschließung neuer Geschäftsfelder, die Ermöglichung neuer Aufstiegswege in den Betrieben und auf der Baustelle sowie einen Image-Gewinn für das gesamte Handwerk.

> Beitrag lesen

Erste virtuelle Prüferschulung zum Thema “Erstellung guter MC-Fragen”

Februar 2021| Workshops

Am 26.01.2021 fand die erste virtuelle Schulung zum Thema „Erstellung guter Multiple-Choice-Fragen“ mit 34 Teilnehmenden und IMS-Autor*innen der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guerike-Universität Magdeburg statt.

> Beitrag lesen

Weihnachtsgrüße 2020

Dezember 2020| Sonstiges

Ein sehr ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Corona hat vieles auf den Kopf gestellt und alle Bereiche unseres Lebens nachhaltig beeinflusst. Auch die Politik, die Wirtschaft, das Rechts- und Gesundheitssystem sowie das Bildungswesen haben die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu spüren bekommen. Für Sie bedeutete es, schnellstmöglich die Herausforderungen und Anforderungen in Lehre und Prüfung an Ihrer Hochschule umzusetzen, um die gute Ausbildung Ihren Studierenden weiterhin gewährleisten zu können. Jetzt ist es endlich Zeit, sich zurückzulehnen und sich über das Erreichte zu freuen. Wir wünschen Ihnen ruhige, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in ein hoffentlich weniger aufregendes Jahr 2021!

> Beitrag lesen

> Alle Aktivitäten

Gesellschaftsstruktur

 

Gesellschaftsstruktur

 

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Institut oder wünschen weitere Informationen zu einzelnen Projekten oder Aktivitäten?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Institut für Kommunikations- und
Prüfungsforschung gGmbH

Wieblinger Weg 92A            +49 (0)6221 186 7490
69123 Heidelberg                info [at] cares [dot] institute

 

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Institut oder wünschen weitere Informationen zu einzelnen Projekten oder Aktivitäten?Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Institut für Kommunikations- und
Prüfungsforschung gGmbH

Wieblinger Weg 92A
69123 Heidelberg

+49 (0)6221 186 7490
info [at] cares [dot] institute