UCAN Konferenz 2020: Call for Abstracts

23. und 24. April 2020 | Kongresse/Partnertreffen

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe UCAN Partner*innen,

wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten UCAN Konferenz am 23. und 24. April 2020 in Leipzig einladen. Unter dem Motto “(E-)Prüfungen in Gesundheitsberufen gestalten. Best Practice und zukünftige Entwicklungen” wollen wir neue Herausforderungen und Möglichkeiten im Bereich des elektronischen Assessments vorstellen und diskutieren, wie wir uns in Zukunft noch besser im UCAN-Prüfungsverbund unterstützen können.

Als Prüfungsverbund möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Konferenz durch Ihre Beiträge zu bereichern. Wir laden Sie daher herzlich ein, mit einem Workshop oder einer kurzen Präsentation aktiv die Konferenz mitzugestalten.

Über Beiträge zu den folgenden Themen würden wir uns sehr freuen:

  • Elektronische Prüfungs- und Bewertungsformate

  • Digitalisierung in Prüfungen

  • Technische Trends in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Prüfungen

  • Qualitätssicherung von Prüfungen

  • Bewertung kommunikativer, beruflicher und interprofessioneller Kompetenzen

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Prüfungsbewertungen

  • Formatives & summatives Feedback

 

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und möchten Sie bitten, diesen Aufruf an interessierte Kollegen und Kolleginnen weiterzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr UCAN-Team

 

Richtlinien für die Einreichung von Abstracts

  • Die Abstracts dürfen nicht mehr als 2000 Zeichen (ca. 350 Wörter, ohne Titel, Autoren und Zugehörigkeiten) enthalten.

  • Die Abstracts müssen folgende Punkte beinhalten: Hintergrund, Methodik, Ergebnisse, Zusammenfassung, Take-Home-Message und Zielgruppe

  • Die Abstracts können als Kurzvortrag oder Workshop gewählt werden

  • Der Annahmeschluss ist der 23. Februar 2020

  • Bitte laden Sie Ihren Abstract ausschließlich auf unserer Website hoch

 

Laden Sie hier Ihren Abstract hoch:

UCAN Konferenz 2020: Call for Abstracts
13.01.2020

Weitere Aktivitäten

> Alle Aktivtäten

Die Zukunft der Prüfungen: OSCE. Digitalisiert und standardisiert.

26. Mai 2020| Sonstiges

An der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wird das klassische Prüfungsgespräch immer öfter durch einen OSCE abgelöst. Der Sender uni-bonn.tv hat eine reale OSCE-Prüfung im Medizinstudium im letzten Wintersemester 2019/2020 begleitet. Schauen Sie sich hier das Video und die Pressmitteilung an.

> Beitrag lesen

Medical assessment in the age of digitalisation

31. März 2020| Publikationen

Digitales Prüfen wird in der medizinischen Ausbildung immer beliebter. Um die Dimensionen dieses digitalen Trends zu analysieren, haben wir untersucht, wie hierfür Prüfungsfragen (Items)  im deutschsprachigen Medizinstudium erstellt und gestaltet werden. Ferner haben wir evaluiert, ob unterschiedliche Medientypen zur Item-Erstellung eingesetzt werden und ob ein digitaler Trend in medizinischen Prüfungen zu beobachten ist.

> Beitrag lesen

Absage der UCAN-Konferenz und des Taskforce-Treffens “Technik”

16. März 2020| Kongresse/Partnertreffen, Taskforces

Aufgrund der aktuellen dynamischen Entwicklung des neuartigen Coronavirus werden das geplante Taskforce-Treffen „Technik“ und die UCAN-Konferenz im Zeitraum vom 22. bis 24. April 2020 nicht stattfinden.

> Beitrag lesen

Anmeldung zur UCAN Konferenz 2020

23. und 24. April 2020| Kongresse/Partnertreffen

We would like to welcome you at our UCAN Conference with the topic “E-Assessment: putting technology to work” in Heidelberg.

> Beitrag lesen

Weitere Aktivitäten

Die Zukunft der Prüfungen: OSCE. Digitalisiert und standardisiert.

26. Mai 2020| Sonstiges

An der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wird das klassische Prüfungsgespräch immer öfter durch einen OSCE abgelöst. Der Sender uni-bonn.tv hat eine reale OSCE-Prüfung im Medizinstudium im letzten Wintersemester 2019/2020 begleitet. Schauen Sie sich hier das Video und die Pressmitteilung an.

> Beitrag lesen

Medical assessment in the age of digitalisation

31. März 2020| Publikationen

Digitales Prüfen wird in der medizinischen Ausbildung immer beliebter. Um die Dimensionen dieses digitalen Trends zu analysieren, haben wir untersucht, wie hierfür Prüfungsfragen (Items)  im deutschsprachigen Medizinstudium erstellt und gestaltet werden. Ferner haben wir evaluiert, ob unterschiedliche Medientypen zur Item-Erstellung eingesetzt werden und ob ein digitaler Trend in medizinischen Prüfungen zu beobachten ist.

> Beitrag lesen

Absage der UCAN-Konferenz und des Taskforce-Treffens “Technik”

16. März 2020| Kongresse/Partnertreffen, Taskforces

Aufgrund der aktuellen dynamischen Entwicklung des neuartigen Coronavirus werden das geplante Taskforce-Treffen „Technik“ und die UCAN-Konferenz im Zeitraum vom 22. bis 24. April 2020 nicht stattfinden.

> Beitrag lesen

Anmeldung zur UCAN Konferenz 2020

23. und 24. April 2020| Kongresse/Partnertreffen

We would like to welcome you at our UCAN Conference with the topic “E-Assessment: putting technology to work” in Heidelberg.

> Beitrag lesen

> Alle Aktivitäten